top of page

SYSTEMISCHES COACHING

Die Qualität eines Coaches beruht auf seiner Persönlichkeit und seiner Kompetenz!

Sozialkunde

Ich bin ein Textabschnitt. Klicke hier und bearbeite mich. Klicke einfach auf „Text bearbeiten“ oder doppelklicke, um Inhalt hinzuzufügen.

Physik

Ich bin ein Textabschnitt. Klicke hier und bearbeite mich. Erzähle Besuchern etwas mehr über dich.

742C5408-C016-48DB-8ED3-AF124C475B6C.JPG

Ein Coach ist jemand, der anderen hilft. Dies tut er, indem er für den Coachee da ist, ihn begleitet und dabei stets wertfrei bleibt. Was er nicht tut, ist Lösungen vorzugeben und Ratschläge zu erteilen. Damit dies möglich wird, ist es essenziell eine bestimmte Haltung einzunehmen. Diese Haltung resultiert aus der systemisch-konstruktivistischen Perspektive auf das Leben. Es ist vor allem diese Haltung, die wir unseren Teilnehmer*innen vermitteln. Diese Haltung formt unsere Teilnehmer*innen nachhaltig und ist eine starke persönlichkeitsentwickelnde Komponente unserer Ausbildung.

Unsere Coaching Ausbildung ruht auf zwei Säulen: der „Wissenschaftlichkeit“ und der „Menschlichkeit“. Wir erheben den Anspruch unseren Teilnehmer*innen ein Fundament an Wissen und Kompetenz zu vermitteln, das sich auf Basis von Wissenschaft begründet und somit nicht angreifbar ist. Gleichzeitig ist die Arbeit als Coach immer eine Arbeit mit und am Menschen. Aus diesem Grund steht bei uns in der Ausbildung stets der Mensch im Mittelpunkt.

Ein Basiswissen in den Feldern Psychologie und Soziologie ist für uns unerlässlich. Darüber hinaus machen wir in unserer Ausbildung immer auch Abstecher in die BWL und in die Biologie. Wir vermitteln unseren Teilnehmer*innen den Umgang mit systemischen Fragen und Interventionen, die Konzeption eines Coaching Prozesses sowie den Umgang mit relevanten Tools.

Wer zu uns kommt, um Coach zu werden, sollte Freude am Lernen mitbringen! Unsere Theorieblöcke haben es in sich!

Aber – wir bei Change Campus haben sehr gerne Spaß!!!

Wir wissen, wie man mit Freude und Spaß lernen kann und wir haben unsere Ausbildung darauf zugeschnitten, neben der Theorie so praktisch und erfahrungsbasiert wie nur möglich zu sein.

Actionbased Learning nennen wir das.

Wer zu uns kommt, begibt sich auf seine ganz persönliche Learning-Journey. Begleitet wird dieser Prozess von der Ausbildungsgruppe und unseren Dozent*innen. Auf dieser mehrmonatigen Reise wird zusammen gelacht, geweint, gelernt, gekocht, gegessen und vieles mehr.

Der Change Campus ist viel mehr als eine Coaching Ausbildung – Change Campus ist ein Lebensgefühl!

  • Systemisch-Konstruktivistische Lehre – Erhalt einer inneren Haltung

  • Warme Kursatmosphäre – Die Haltung führt zu Akzeptanz und Gemeinschaft

  • Der Mensch im Fokus – Lerne das Individuum in seinem System kennen

  • Begleitet von erfahrenen Dozent*innen – Aus Psychologie, Business, Marketing uvm. 

  • Persönliche und berufliche Weiterentwicklung – Lernprozesse in allen Bereichen des Lebens

Du interessierst Dich für eine systemische Coaching Ausbildung an der Akademie des Change Campus? Dann kontaktiereuns ganz unverbindlich und lass Dir von unseren Dozent*innen noch mehr Informationen zu unseren Kursen und Modulen geben oder komm einfach vorbei und besuche uns während einer Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Dich!

bottom of page